Blog Tech Sicherheit und Wartung

Juli 2022

Sicherheit und Wartung

Was bringt ein Wartungsvertrag?

Lesezeit: 3 Minuten

Roboter und 404 Fehler Internetseite

Wofür brauche ich einen Wartungsvertrag?

Zu Beginn möchte ich darauf hinweisen, dass Ausfallzeiten von Websites, Onlineshops und sonstigen Internetdiensten sowie Sicherheitslecks im Internet kaum zu 100 % vermieden werden können. Hardwareseitige Ausfälle, wie beispielsweise eine kaputte Festplatte des Servers, oder bewusst durchgeführte Cyberattacken, wie beispielsweise DDoS- Angriffe (Distributed-Denial-of-Service), können eine Überlastung des Servers provozieren. Ein Wartungsvertrag hat daher nicht nur die Erhöhung der Sicherheit einer Website zum Ziel, sondern auch die Verringerung von Ausfallzeiten.

Vorsicht durch Erfahrung

Nicht nur große Internetgiganten, wie beispielsweise Google oder Meta, müssen sich auf Hacker-Angriffe vorbereiten, auch wir mussten bereits Erfahrungen auf diesem Gebiet sammeln. Ende 2019 wurde ein DDoS-Angriff auf einen unserer gemieteten Server verübt. Das ist eine sehr verbreitete und zugleich auch simple Methode, um einen Server lahm zu legen. Der schwierige Part für Hacker besteht hier zunächst darin, eine Reihe von Rechnern mit Schadsoftware zu infizieren, um daraus ein sogenanntes „Botnetz“ zu erzeugen.

So erlangt ein Hacker die volle Kontrolle über alle Rechner in diesem Netz. Bei einem DDoS-Angriff senden die Computer im Botnetz ein Signal an dasselbe Ziel, wie beispielsweise einen Server und überlastet diesen so. Er ist für normale User:innen nun nicht mehr erreichbar. Meist wird diese Methode im Zusammenhang mit Lösegeldforderungen genutzt oder um einer Organisation anderweitig wirtschaftlichen Schaden zuzufügen. Stecken zum Beispiel politische Interessen dahinter, kann so die Verbreitung von Informationen verhindert werden.

Da bei dieser Art von Angriff der Server das Ziel ist, spielt die Sicherheit der einzelnen Websites hier keine große Rolle. Dennoch können wir die Ausfallzeit verringern, denn zu einem Wartungsvertrag gehört nicht nur die Sicherheit und Aktualität der Software, sondern eben auch die Erstellung von Backups. So haben wir, trotz unerreichbarem Server, immer eine Daten-Sicherung mit allen Files im Ärmel und können jederzeit einen Relaunch der betroffenen Seite auf einem sauberen Server durchführen. Somit brauchen sich Kund:innen keine Sorgen machen, dass die eigene Website verloren geht.

Sicherheit unserer Software

Neben einer Cyberattacke auf eine ganze Infrastruktur von Servern, gibt es auch gezielte Angriffe auf individuelle Sicherheitslücken einer Software. Ist diese Software erst infiziert, bestimmt das Ziel des Hackers den weiteren Verlauf. Geht es beispielsweise um Datendiebstahl oder um die Nutzung der Rechenleistung, versucht die Schadsoftware unauffällig zu bleiben und ist für User:innen des Webdienstes häufig nicht erkennbar. In anderen Fällen hat es ein Hacker auf die Zerstörung der Hardware abgesehen, was wiederum einen Defekt des Computers oder des Servers provoziert. So oder so gilt es, einem Hacker den Zugang so schwer wie möglich zu machen. Das bedeutet, die Software ständig auf dem aktuellen Stand zu halten und Sicherheitsupdates durchzuführen.

Updates können allerdings Darstellungs- oder Funktionalitätsproblemen nach sich ziehen, die es gilt, schnellstmöglich zu erkennen und dementsprechend zu lösen. Diese Leistung ist natürlich im Wartungsvertrag inkludiert.

Fazit: Wartungsvertrag

Ausfallzeiten und Sicherheitslücken sind im Internet unvermeidlich. Dennoch gibt es einige Maßnahmen und Möglichkeiten, um die Wahrscheinlichkeit eines Ausfalls so klein wie möglich zu halten und vor einem Worst-Case-Szenario gewappnet zu sein. Wir kümmern uns nicht nur um eine saubere Durchführung von Sicherheitsupdates, sondern haben auch immer tagesaktuelle Backups parat, damit weder einzelne Daten noch eine komplette Website jemals verloren gehen kann.

Armin Beer Junior Webdeveloper Teammitglied Burghausen

Hey,

mein Name ist Armin und ich bin bei Weder & Noch im Bereich Web Development tätig. Ich freue mich über Feedback oder Ihre Kontaktaufnahme. Wenn Sie mehr über uns als Agentur erfahren wollen, werfen Sie doch einen Blick auf unsere Seite.