Blog Marketing Podcasts: Netflix für die Ohren

Januar 2018

Podcasts: Netflix für die Ohren

Part 1

Lesezeit: 5 Minuten

WUN blog podcasts kopfhoerer

Hingehört!

In den USA sind Podcasts längst in den Mainstream-Medien angekommen und auch hierzulande sind die Audio-Serien auf dem Vormarsch. Über das Internet verbreitet, erfreuen sie sich wachsender Beliebtheit. Gab es 2012 noch 2,1 Millionen regelmäßige Podcast-Hörer in Deutschland, sind es mittlerweile rund 7,5 Millionen Konsumenten. Und die Vielfalt des Angebots ist dabei nahezu unerschöpflich: Von der nerdigsten Nische bis hin zum Mainstream – kein Thema, zu dem es nicht auch den passenden Podcast gibt, egal ob Comedy, Unterhaltung, Talkrunden, Politik oder Wissenschaftssendungen.

Mit ihrer Sendung „Sanft & Sorgfältig“ traten Jan Böhmermann und Olli Schulz die regelrechte Podcast-Welle in Deutschland los… Plötzlich hören alle Podcasts. Dominierten aber bis vor kurzem noch die klassischen Radiosendungen der öffentlich-rechtlichen Sender die Podcast-Szene, traut sich nun jeder hinters Mikrophon der irgendwas zu sagen hat oder einfach nur gern redet. So springen derzeit auch alle großen Streaming-Dienste auf den Podcast-Zug auf und auch Jan & Olli veröffentlichen seit Mai 2016 ihre wöchentliche Sendung unter dem Namen „Fest & Flauschig“ über den Streaming-Dienst Spotify.

Das Beste ist allerdings: Egal ob beim Joggen, auf dem Weg ins Büro oder beim Putzen – Podcasts lassen sich fast immer nebenbei konsumieren, da es sich um reine Audio-Beiträge handelt. Heißt, der Hörer benötigt, wie bei Musik, nur seine Ohren und minimale Konzentration. Ganz im Sinne von Geschwafel statt Gedudel… Das macht Podcasts auch für das Marketing-Portfolio innovativer Unternehmen interessant: Kostenloser Content für die Hörer, schnelle und einfache Verbreitung und – im Gegensatz zu Blogs und Videocontent – immer noch vergleichsweise geringe Konkurrenz. Zudem ist Hören persönlicher als Lesen. Die persönliche Ansprache schafft Vertrauen und die eigene Stimme, als Markenzeichen eines Podcasts, macht ihn authentisch und vor allem: unverwechselbar!

Noch neu im Podcast-Game?

Wir haben eine, natürlich völlig subjektive und bei der Fülle an tollen Podcasts bei weitem nicht vollständige Liste an (deutsch-sprachigen) All-Time-Favorite-Podcasts zusammengestellt, in die man zumindest mal reingehört haben sollte. Also, Kopfhörer auf und hingehört!

Der Platzhirsch: Fest & Flauschig

Keiner, der sich für Podcasts interessiert, kommt an dieser Sendung vorbei! Ehemals „Sanft & Sorgfältig“, jetzt „Fest & Flauschig“, ist die Mutter aller deutschen Laber-Rhabarber-Podcasts. Mit meist ziellosem Geplauder über Erlebtes, Nicht-Erlebtes oder aktuelle Befindlichkeiten unterhalten Jan Böhmermann und Olli Schulz ihre Hörerschaft und nehmen dabei vor allem bei minutenlangen Schimpftiraden kein Blatt vor den Mund. Musikalisch untermalen lassen kann man sich das Ganze von ihrer „Fidi & Bumsi“-Playlist auf Spotify.

Die Laberrunde: Gästeliste Geisterbahn

Labern können aber auch andere! Nilz Bokelberg, Donnie O’Sullivan & Markus „Herm“ Herrmann zum Beispiel. Als Schweizer Taschenmesser der Irgendwas-Mit-Medien-Welt sprechen sie über Alltagsbeobachtungen, Missgeschicke und Erkenntnisse und sind dabei so lustig, dass man auch in der Öffentlichkeit laut loslachen muss. Alle zwei Wochen gibt’s außerdem das „Gästelistchen Geisterbähnchen“, in dem das Dreiergespann Hörer-Fragen aller (!) Art beantwortet.

Das Gespräch: Hotel Matze

Der Berliner Journalist Matze Hielscher lädt sich schlaue, smarte und spannende Menschen in sein „Hotel Matze“ ein und entlockt ihnen im Gespräch interessante Geschichten aus ihrem Leben, zu den Anfängen ihres Erfolgs, ihrer Inspiration und zu dem Geheimnis ihrer Karrieren. Eingecheckt haben unter anderem bereits Moderatorin Anne Will, MTV-Legende Markus Kavka oder Satiriker Shahak Shapira. Ein unaufgeregtes wie aufschlussreiches Interview-Format!

Die Anonymen: Beste Freundinnen

Wer schon immer mal Mäuschen spielen wollte, wenn sich Männer über Frauen unterhalten, ist hier sowas von richtig! Max und Jakob sind „Beste Freundinnen“ und nehmen gemeinsam einen „ultrasexuellen Podcast“ über Liebe, Sex und Partnerschaft auf. Klingt nach Dr. Sommer, ist aber wesentlich lustiger, denn Max und Jakob, deren Gesichter im Übrigen niemand kennt, werden von den Hörern für ihre schamlos geäußerten Gedanken sowohl leidenschaftlich gehasst als auch bestens verstanden.

Der Zeitungsersatz: Lage der Nation

Wer keine Lust hat auf Zeitung lesen, für den gibt’s den politischen Wochenrückblick zur „Lage der Nation“. Jede Woche besprechen Journalist Philip Banse und Richter und Netzaktivist Ulf Buermeyer die wichtigsten Themen zum aktuellen Weltgeschehen, ob national oder international, ob Merkel oder Trump. Mit geballter fachlicher Kompetenz warten die beiden Podcaster mit fundierten Analysen auf, ohne spezielle Kenntnisse bei den Hörern vorauszusetzen.

Die mit Schuss: Herrengedeck

Hier kommt das weibliche Pendant zu Fest & Flauschig, Gästeliste Geisterbahn & Co… Laura Larsson und Ariana Baborie leben in Berlin und machen, wer hätt’s gedacht, was mit Medien. Doch fernab von pinken Glitzer-Einhörnern und Hipster-Avancen trinken die beiden alle zwei Wochen auf ihre Unzulänglichkeiten, Selbstzweifel und Pechsträhnen. Absurd komische Selbsthilfe mit Bier, Korn und Realtalk!

Der Nerdige: Sträter Bender Streberg

Satiriker Torsten Sträter, Komiker Hennes Bender & Drehbuchautor Gerry Streberg reden, diskutieren und streiten über all die Dinge, die in der Nerd-Welt Wellen schlagen. Im Podcast, der in einem Comic-Laden in Bochum aufgenommen wird, geht es um Filme, Serien, Computerspiele und darum, ob Bender oder Sträter die besseren Wortspiele drauf haben. Tipp: Die Fetzereien der Drei kann man sich zusätzlich auf dem Pocast-eigenen YouTube Kanal anschauen!

Der Spezialist: OMR Podcast

Der OMR Podcast ist der erste große deutsche Podcast zum digitalen Marketing und allen anderen Themen, die den Spezialisten Spaß machen. „Online Marketing Rockstar“ Philipp Westermeyer spricht mit Machern, Könnern und guten Freunden aus der gesamten Medienlandschaft über alles, was das Online Marketing hergibt. Darunter unter anderem bisher Fotograf Paul Ripke, Andreas Antrup und Martin Hubert von Zalando oder StudiVZ-Gründer Ehssan Dariani.

team wun katha

Hey,

mein Name ist Katha und ich bin bei Weder & Noch im Bereich Art Direction tätig. Ich freue mich über Feedback oder Ihre Kontaktaufnahme. Wenn Sie mehr über uns als Agentur erfahren wollen, werfen Sie doch einen Blick auf unsere Seite.